Über HKH

Hansmartin Kleine-Horst

 

Hansmartin Kleine-Horst (HKH) 2016

Aufgrund meiner frühen Liebe zur Musik und dem Klavierspiel bin ich ganz bewusst Klavierlehrer und Pädagoge geworden. Durch den theoretischen Prüfungsteil meiner eigenen Musikhochschul-Aufnahmeprüfung in Gehörbildung und Musiktheorie - welcher damals für mich erfreulicherweise kein Problem darstellte - habe ich erfahren, für wie viele angehende Musikstudenten dies eine große Hürde darstellte und heute noch darstellt. Viele haben sich damit im eigenen Unterricht kaum befasst oder hatten keine Möglichkeiten, Gehörbildung alleine zu üben.

Mir war es immer ein Anliegen, hier unterstützend tätig zu werden - auch bei meinen eigenen Klavierschülern. So unterrichte ich frühzeitig Musiktheorie, Gehörbildung und auch Liedbegleitung; in Verbindung mit Jazz und Pop ist das ohnehin sehr naheliegend.

Bereits Anfang der 90er Jahre entstand mein "Arbeitsbuch zur Musik- und Harmonielehre für den Instrumentalunterricht" (demnächst als E-Book erhältlich).
Seit einigen Jahren erstelle ich immer intensiver Gehörbildungsprodukte zum Selbststudium.

  • Jahrgang 1962;
  • erster klassischer Klavierunterricht mit 5 Jahren
  • ab 1980 Bühnen- und Studioerfahrung mit der Kölner Orchestralrockband “Simrock 10″
  • 1981 Abitur
  • abgeschlossenes klassisches Klavier-/Musikstudium (1983-1989) an der Kölner Musikhochschule; Abschluss als staatl. gepr. Klavierpädagoge
  • seit 1989 verheiratet; 3 Kinder;
  • seitdem selbständig als Klavierpädagoge und Pianist in verschiedenen stilistischen Bereichen (Klassik, Jazz, Pop, U-Musik, Komposition) und Formationen;
  • seit 1991 auch in der Unterhaltungsmusik-Branche tätig als Solo-Pianist sowie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern – Saxophonisten, Sängerinnen / Sängern und dem Blue Note Trio bzw. Quartett
  • Jazzkonzerte, Solokonzerte, Künstler- und Chorbegleitung
  • 1996-2000 (später noch mal 2 Jahre) Musiklehrer (8-16 Stunden) an der Freien Waldorfschule Oberberg
  • Aufträge vor allem von Sängerinnen und Sängern zur Erstellung von individuellen Klavier-Playbacks (meist nur nach Gehör und Erfahrung) für Castings, Prüfungen und Auftritte
  • Fachkorrektor des Buchs "Piano für Dummies" (Neuauflage 2016 - Wiley-Verlag)
  • seit 2012 intensiverer Aufbau der Seite www.gehoerbildung-musiktheorie.de 
  • Entwicklung von Download-Gehörbildungs-Übungen – auch zur Vorbereitung auf Musik-Aufnahmeprüfungen
  • seit 2016 Durchführung des Workshops "Basics der Liedbegleitung" (mit Workbook)

 

 CD-Veröffentlichungen:

Metaphern” – 18 Klavierstücke von Reiner Wrasse (2000)

Music for two” – Piano & Saxophon mit Martin Adrian (2007)

Coloured Dreams” – Klavier Solo CD (2009) - nur Eigenkompositionen

Halbmondzeiten” – Piano & Poesie mit Christa Lehmann (2011)

“Mensch, Engel.” – Eine musikalisch-literarische Reise und Hommage an einen Engel – mit Anne Fink (2012)

Mitwirkung auf verschiedenen CD's u.a. von Hubert Grunow (Tenor)

 



"21 Gehörbildungs-Sessions"

kostenloses E-Book!

Abonnieren Sie den Newsletter
mit der gleich zu Beginn
startenden  E-Mail-Serie 
"21 Gehörbildungs-Sessions"
(15-20 minütige Übe-Einheiten!)




99 Intervalle üben


99 Intervalle üben
99
Intervalle üben“

(MP3-Download-Produkt)



Dreiklangsumkehrungen hören üben


48 Dreiklangsumkehrungen üben mit Arbeitsblatt
Hör-Übe-CD
„48 Dreiklangsumkehrungen“

hören üben (MP3-Download“)



Workshop:

Event: yogameetspiano

Das sinnliche Event:
yogameetspiano

am 7. April 2019 in Gummersbach!

yogameetspiano - Event

Einfache Yogaübungen, angeleitet von Yogalehrerin M. Richter im Wechsel mit Ruhephasen zum entspannten Lauschen der Klaviermusik von HKH - mit allen Sinnen.

Flyer: HIER als PDF